Blog

So langsam wirds

Eine einzige Neutour gab es in diesem Monat und dann noch eine Resterschließung sensu stricto in der schmalen Verschneidung zwischen Spar-Rippe und Sparschwein im Kühlschrank-reichlich mager für den März, der in den vergangenen Jahren neutourenmässig schon richtig gebrummt hat. BWV 248 IX- habe ich in der eisig kalten ersten Hälfte des Monats zunächst in moderater […]

Kaltstart

Die Einzigen, die zur Zeit Riss und Fels fest im Griff haben sind Eis und Schnee und wie es aussieht wird das auch noch eine Weile so bleiben. Setzt dann das Tauwetter ein, werden die Gruben wohl erstmal geflutet und wir dürfen noch eine Runde Däumchen drehen. Jedenfalls habe ich lange nicht mehr so viel […]

Der countdown läuft

Es lässt sich nicht mehr umgehen, die Weihnachtsgeschenke sind längstens ausgepackt, die ersten Abnutzungsspuren an Ihnen sind bereits zu erkennen oder die, die nicht gepasst oder gefallen haben, wurden längst umgetauscht oder weiter verschenkt, an die Plauze von den Feiertagen hat man sich fast gewöhnt, der Weihnachtsbaum nadelt wie blöd, die Sektflaschen sind seit Stunden […]

Neutourencountdown für 2009 beginnt

Fangen wir dort an, wo wir im letzten Monat aufgehört haben, im Kottenheimer Gebiet an der Two pronged Crown, dort haben Peter Cron und Peer Lemmerz noch Platz für zwei kurze Genußtouren rechts der In Lothlorien gefunden. Von Peter stammt die Rampensau IV, eine schöne Risslinie, die sich bestens selbst absichern lässt und rechts davon […]

Sperrung von Mordor und Lonnenloch in Kraft

Ab dem 5. November 2009 sind im Bereich Mordor die Sektoren Solarium, Pumpgun, Lago di Mordor und Tolkien für das Klettern gesperrt. Ausserdem gilt ein Betretungsverbot der Grube im Bereich dieser Sektoren. Desgleichen ist das Lonnenloch und alle die in ihm befindlichen Sektoren für das Klettern gesperrt, gleichfalls gilt auch für das Lonnenloch ein Betretungsverbot. […]

2 in 1

Die Liste der Neutouren der letzen beiden Monate ist glücklicherweise recht überschaubar, aber darunter sind gleich zwei ganz herbe Knaller. So Andreas My Space IX+/X- in der Zweiten Grotte. Diese anhaltend heftige Dachroute beginnt knapp links vom Einstieg der In der Kelle des Zementgießers und folgt leicht linkkshaltend den Haken durch das Dach. Im Dach […]

Die 4. Dimension

….so lautet der Titel des neuen Kletterlehrbuches des geoquest-Verlages, es konzentriert sich voll auf die Bewegungstechniken des Kletterns und geht dabei so detailliert wie kein anderes Buch auf diese Thematik ein. Es ist das dritte Kletterlehrbuch des Verlages und nachdem in den Büchern „Kinderkopf und Affenfaust“ die gesamte Seil- und Knotentechnik behandelt wurde, in „Hexen […]

Herbes im August

Mit Kathy Kohner IX hat Marc eine weitere Linie durch den Dachriegel im Bierkeller gezogen, diein Sachen Komplexität der Bewegungen und Anspruch an den Durchstiegswillen locker mit seinen anderen Routen in diesem Bereich mithalten kann. Wie Kein Tag ohne Linie beginnt die KK vom Band der Billy Boy, verfolgt die KTOL bis zum Dachriegel, um […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.