Klettern Ettringen

Das Ettringer Klettergebiet liegt in den Basaltsteinbrüchen zwischen Mayen, Ettringen und Kottenheim am Rande der Osteifel zu Füßen des Hochsimmer. Es bietet eine Vielzahl an Riss-, Verschneidungs- und Kantenklettereien an griffigem Vulkangestein.

Auf der Homepage von Klettern Ettringen findest Du unter anderem die Routendatenbank sowie Informationen zum Kletterführer Schwarze Säulen mit direkter Verlinkung zur Bestellung des Kletterführers beim GEOQUEST-Verlag/Halle.

Bitte beachtet die aktuellen Sperrungen im Gebiet.

News

  • Parting shot 2022
    Bevor ich einen kurzen Rückblick auf das vergangenen Jahr in den Gruben werfe und dann zur bereits mit Spannung erwarteten Verleihung des Goldenen Weckhammers 2022 übergehe, müssen noch die letzten Neutouren und Begehungen von bereits […]
  • Sperrung von Mordor ab dem 5. November 2022 – never change a running system
    Obwohl aktuell keine klaren Anzeichen für eine Herbstbalz des Uhus festgestellt werden konnten sind ab dem 5. November 2022 im Bereich Mordor die Sektoren Solarium, Pumpgun, Lago di Mordor, Vide Cor Meum und Tolkien für […]
  • Sternstunden in den Grotten
    Einzig Marco Oster sorgte dafür, dass es berichtenswertes aus der üblichen Saure-Gurken-Zeit der Gruben während der Sommermonate gibt – und wie! Dank der abartigen Trockenzeit in den Sommermonaten und der damit verbundenen knochentrockenen Bedingungen in […]
  • BigWall-Workshop des NRW Alpinkaders
    Im Zeitraum 10./11. September 2022 findet im Ettringer Klettergebiet zum wiederholten Male ein BigWall-Workshop des NRW Alpinkaders statt. Wir werden nach Absprache mit den Locals das technische Klettern an geeigneten Wänden und Routen praktizieren (zB. […]

weitere News

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.