Klettern Ettringen

Das Ettringer Klettergebiet liegt in den Basaltsteinbrüchen zwischen Mayen, Ettringen und Kottenheim am Rande der Osteifel zu Füßen des Hochsimmer. Es bietet eine Vielzahl an Riss-, Verschneidungs- und Kantenklettereien an griffigem Vulkangestein.

Auf der Homepage von Klettern Ettringen findest Du unter anderem die Routendatenbank sowie Informationen zum Kletterführer Schwarze Säulen mit direkter Verlinkung zur Bestellung des Kletterführers beim GEOQUEST-Verlag/Halle.

Bitte beachtet die aktuellen Sperrungen im Gebiet.

News

  • Müll to go!
    Liebe Freund*innen des Klettersports, sicherlich ist euch schon aufgefallen, dass beim Wegebau in der Ettringer Lay im Sektor Kühlschrank leider eine „Müllblase“ geplatzt ist und eine Menge Müll aus längst vergangenen Jahren wieder an die […]
  • Für jeden etwas dabei
    Neutouren waren im März keine Mangelware, darunter einige neue Wege, die Ihr auf gar keinen Fall verpassen dürft. Schwerpunktmäßig hat Hendrik dabei seine Hand und seine Bosch im Spiel gehabt, denn er hat dort weiter […]
  • Allgemeinverfügung des Landkreises MYK ab 1. April, 0 Uhr
    Mit großer Sorge erwarten die Gemeinden im Bereich der Klettergebiete den zu erwartenden Ansturm über die Osterfeiertage durch Tagestouristen, Wanderer und Kletterer auf die Ettringer Lay und das Kottenheimer Winfeld. Diese Sorge ist nicht unbegründet, […]
  • Sperrung von Mordor ab dem 26.03.2021
    Ab dem 26. März 2021sind im Bereich Mordor die Sektoren Solarium, Pumpgun, Lago di Mordor, Vide Cor Meum und Tolkien für das Klettern gesperrt. Außerdem gilt ein Betretungsverbot der Grube im Bereich dieser Sektoren. Notwendig […]

weitere News

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.