Klettern Ettringen

Das Ettringer Klettergebiet liegt in den Basaltsteinbrüchen zwischen Mayen, Ettringen und Kottenheim am Rande der Osteifel zu Füßen des Hochsimmer. Es bietet eine Vielzahl an Riss-, Verschneidungs- und Kantenklettereien an griffigem Vulkangestein.

Auf der Homepage von Klettern Ettringen findest Du unter anderem die Routendatenbank sowie Informationen zum Kletterführer Schwarze Säulen mit direkter Verlinkung zur Bestellung des Kletterführers beim GEOQUEST-Verlag/Halle.

Bitte beachtet die aktuellen Sperrungen im Gebiet.

News

  • Sperrung für Mordor aufgehoben!
    Seit Mittwoch den 02.06.2021 darf in Mordor wieder in allen Sektoren geklettert werden. Leider wurde der Uhu Nachwuchs in diesem Jahr nicht erfolgreich großgezogen. Warum? Darüber läßt sich letzten Endes wohl nur spekulieren. Vielleicht ist […]
  • Bollerschuhe frei im Mai….
    …..dachte sich der Tom wohl bei seinen drei neuen Wegen im Kottenheimer Gebiet. Zusammen mit Manu schaufelte er Wandbereiche auf kletterbares Niveau, hobelte Erdreich und Grünzeug en masse vom Fels, der tatsächlich unter der Patina […]
  • Teilsperrung Schiffsbug aufgehoben!
    Familie Waldkauz ist ausgeflogen. Seit Freitag 21.05.21 darf am Schiffsbug also wieder geklettert werden! Trotzdem eine bitte an Euch alle, meidet bitte die Route “Mettwürstchen!” Kurz vorm Umlenker an der letzten Felswulst haben sich Kohlmeisen […]
  • Quality time in den Gruben
    Nachdem es im Februar und im März die Genußkletterfraktion von Hendrik im Kraftklub mit einer ganzen Anzahl von herrlichen moderaten Wegen versorgt wurde, brachte der April für die, die gerne etwas härter zulangen, ein paar […]

weitere News

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.