Schäfer Lay – Schäferwand

Vom großen Parkplatz der Ettringer Lay (GPS N50 20.827 E7 13.372) geht man zurück zur Straße, überquert diese und folgt ihr etwa 20 Meter in Richtung Mayen, biegt dann links auf einen Schotterweg ein (Bushaltestelle, kleine Basaltsäule mit Gravur „Schäfer“), der zum Anwesen der Familie Schäfer führt. In einer Rechtskurve (direkt hinter einer Holzbank und einem Basaltstein mit der Gravur „Blauer Montag“) führt nach rechts ein mehr oder weniger zugewachsener Pfad in den Steinbruch hinab (Warnschild, welches verkündet, dass das  Betreten des Steinbruches auf eigene Gefahr geschieht, GPS N50 20.846 E7 13.529). Nach etwa 100 Metern erreicht man eine Verebnungsfläche.

Von der Verebnungsfläche hält man sich auf dem breiten Weg links und verfolgt diesen bis zum tiefsten Punkt des Steinbruches. Hier erreicht man eine weitere Verebnungsfläche, die sich direkt vor der Schäferwand befindet.

Routen

37 Routen
2
14
13
6
2

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.